Rückblick auf 3 Jahre CrossFit Kids

In dieser Zeit ist viel passiert. Manche Kinder sind seit der ersten Stunde dabei, haben unglaubliche Fortschritt in ihrer Bewegungsqualität, ihrem Selbstbewusstsein und ihrem Mensch-Sein gemacht. Es ist unglaublich, das als Trainerin beobachten und begleiten zu dürfen. Bei Erwachsenen können wir als Trainer nur noch korrigierend eingreifen, die Kids kann man von Anfang an begleiten…

Das Hüpfproblem…

Wie schon angedeutet… Hüpfen ist mitunter eine Herausforderung für die PreTeens… Elfengleich, mit Sprungkraft wie ein Känguru. Nicht. Für manche ist das wirklich schwer und man hat fast Angst, die über ihre Mittrainierenden Drüberhüpfen zu lassen… Aber ich liebe das Risiko, und so gab es am Montag im WOD Jump-Overs. Da ich das Risiko dann…

Nur Spielerei…

…haben unsere Kids gestern gemacht. An manchen Tagen merkt man schon, wenn die Jungs in der Halle eindröppeln, dass konsequentes und hoch strukturiertes Training heute nix bringt. Damit man sie dann nicht mit CrossFit „verschreckt“, finde ich es besser, an solchen Tagen einfach lockere Bewegung und paar Spielchen zu machen. Also haben wir uns zum…

Kleine Gruppe

Die PreTeens hatten am Freitag den riesigen Vorteil, dass sie nur zu dritt waren. Drei Jungs, alle zwischen 8 und 10 Jahre alt – eine gute Gruppe! Das wurde anstrengend, aber sie haben auch richtig viel gelernt. Wir haben uns dem Power Clean gewidmet, haben ganz viele Vorübungen gemacht und auch wenn zwei der Jungs…

Realistische Selbsteinschätzung…

…war am Freitag bei den Teens gefragt – in dem Alter mitunter eh eine schwierige Sachen, entweder chronische Unter- oder Überschätzung. Eine 13-Jährige hat sich aber dieses Mal ziemlich überschätzt, was normal gar nicht ihre Art ist. Keine Ahnung, wem da etwas bewiesen werden musste 😀 Im Wod kamen drei Sätze mit jeweils 10 Pullups…

Konkurrenz belebt das Geschäft

… und das habe ich mir am Montag bei meinen PreTeens zunutze gemacht 🙂 Wir hatten als WOD das Stationsprinzip, immer 45“ on, 15 “ off. Ich habe die Kids in 2er-Teams gepackt und die Aufgabe war, nicht miteinander, sondern gegeneinander anzutreten. Nach jeder Station wurden die geschafften Reps verglichen, der Sieger bekam einen Punkt…

Spiel-Idee: CrossFit-Memory

Für die Kids ist es ein ganz lustiges Spiel zum Aufwärmen: CrossFit Memory. Ich nehme unsere zehn Pylonen und verstecke CrossFit-Gegenstände (Minibands, Klemmen für die Langhantel, zwei kleine leichte Kurzhanteln, Lacrosse-Bälle, etc.) darunter – natürlich unter je zwei Pylonen das gleiche. Das Ganze wird im hinteren Teil der Halle verteilt, die Kids starten vorne. Man…

Situps für die Kleinen

Ist euch auch schon mal aufgefallen, dass zwar ALLE funktionalen Bewegungen von Kindern besser und intuitiver beherrscht werden als von Erwachsenen? Außer Situps. Jüngere Kinder tun sich damit wahnsinnig schwer. Von meinen Vier- bis Siebenjährigen kann sich KEINER gleichmäßig aufrichten. Die rollen über eine Seite, stützen mit einer Hand ab. Es macht ihnen auch nix….

Cardio-Hölle

Nachdem unsere Teens vergangene Woche mit den Deadlifts im WOD etwas schwerer gearbeitet haben, haben wir dieses Mal den Fokus auf Cardio gelegt – hat sehr gut funktioniert 🙂 Warm-Up Rope Jumps /Double Unders 3 rds of Handstand-Walk-Practice 5 Pushups 5 Arch-To-Hollow-Swings / T2B 10 KB-Snatches (5 R / 5 L) Skills: Snatch WOD EMOM…

Geschwister-Probleme

Unser Kids-Kurs ist derzeit etwas knapp belegt, gestern fielen zwei Kids aus, einer blieb übrig. Der durfte dann also bei den PreTeens mitmachen, weil er von seiner Entwicklung her auch recht weit ist. Das ergab aber ein recht unerwartetes Problem: Sein großer Bruder trainiert dort und der hatte dann vor lauter Kümmern sein eigenes Training…

KB-Wallballs

Eine ganz coole Übung habe ich auf Facebook entdeckt: Kettlebell-Wallballs. Eine großartige Kombination aus einem KB-Swing und einem Goblet-Squat. Die PreTeens haben das vergangenen Freitag erstmals getestet und so einfach war das dann doch nicht: Wie hält man den Griff? Trau ich mich, die Kettlebell echt kurz loszulassen zum Umgreifen? Und warum zur Hölle ist…

Teens-Training

Warm-Up Rope Jumps / Double Under-Practice 5 Down-Ups, 10 DL with BB, 15 Ring Rows 5 Strict Pullups, 10 DL with BB+, 15 KB-Swings 5 DL with BB++, 10 Air Squats, 15 Arch to Hollow-Swings 5 DL with BB+++ (WOD weight), 10 Burpees, 15 Goblet Squats   WOD 4 RFT 20 Burpees 10 DL @…